Strawberry Raw Cake – Rohkost Himbeerkuchen

Dieser Strawberry Raw Cake mit Mandeln, Cashewkernen, Himbeeren ist in weniger als 1 Stunde gemacht, komplett aus Rohkost und absolut lecker. Du brauchst keinen Backofen. Lediglich eine Springform, einen Mixer und einen Tiefkühler.

Die Zutaten für den Strawberry Raw Cake

  • 400g Cashewkerne
  • 350g Mandeln
  • 150g Datteln (entsteint) (ca. 15 Datteln)
  • 500g Himbeeren (TK)
  • 50g Agavendicksaft
  • 150g Kokosöl
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 Zitrone
  • 20g Kokosflocken

Zubereitung des Raw Cakes

    1. Als erstes die 400g Cashewkerne in Wasser 12 Stunden vorher einweichen.
    2. Die Datteln entsteinen und die Mandeln in kaltem Wasser waschen und kurz einweichen lassen.
    3. Die Mandeln und Datteln in einen leistungsstarken Mixer (bei mir war es ein Thermomix) geben und dort zu einem teigähnlichen Boden vermahlen. Teilweise kannst du auch noch etwas Getreidemilch zugeben
    4. Springform mit Backpapier belegt und die Mandel-Dattel-Masse un dieser als Boden ausstreichen
    5. Springform für 30 Minunten in den Tiefkühler
    6. Die Cashewkerne mit geschmolzenem Kokosöl, Vanillemark und dem Zitronensaft ebenfalls wieder in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse vermixen.
    7. Die Cashewcreme in zwei hälften aufteilen die eine Hälfte mit Kokosflocken vermischen und auf den Boden, der zuvor aus dem Tiefkühler geholt wurde streichen.
    8. Die andere Hälfte mit den 250 g Himbeeren vermischen und zu eine Himbeer-Cashewcreme vermixen.
    9. Die Springform mit der Himbeer-Cashewcreme bestreichen
    10. Die übrigen 250g Himbeeren als Topping auf die Himbeer-Cashew-Creme zur Garnierung und fürs Herz geben 🙂
    11. Danach wieder den gesamten Strawberry-RawCake in den Tiefkühler und vor dem genießen ca. 30 Minuten herausholen.

Das war mein zweiter Versuch mit einem RAW Cake und ich bin mega begeistert. Der erste Blueberry RAWCAKE war eine echt geniale Geschmacksexplosion. Dieser Raw Cake hier war ein Experiment, die einzelnen Teile beim Zubereiten haben echt geil geschmeckt.

Wir hat Dir dieses Rezept gefallen oder der RawCake geschmeckt? Sag es mir in den Kommentaren.

P.s.: natürlich sind es Himbeeren (raspberry) und keine Erdbeeren. Ich habe mich kurzfristig anders entschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.